Eislaufvergnügen ohne Wasser und Strom

Ohne den Einsatz von Wasser und Energie ist Glice ein umweltfreundliches Eislauferlebnis, das Spass macht und zugleich nachhaltig ist. Monatliche Ressourceneinsparung einer 200 m2 Glice Eco-Bahn im Vergleich zu gekühltem Eis:

10.000 Liter Wasser

Der durchschnittliche Energieverbrauch von 200 Haushalten

4,75 Tonnen CO2-Emissionen

“Unsere neue umweltfreundliche Eisbahn bietet die Freude am Eislaufen, ohne die negativen Folgen für die Umwelt, die mit dem Betrieb herkömmlicher Eisbahnen verbunden sind.”

Claudia Sheinbaum Pardo,
Regierungschefin Mexiko Stadt

Ein grüner Footprint

Um über die Bereitstellung einer nachhaltigen Eislauf-Technologie hinauszugehen, kompensieren wir unsere CO2-Emissionen unternehmensweit:

  • Produktion
  • Logistik
  • Abfallmanagement
  • Geschäftsreisen

Plant-for-the-Planet

Mit der Hilfe von Plant-for-the-Planet pflanzen wir einen Baum für jede produzierte Glice-Paneele. Jeder Baum absorbiert 200 Kg CO2, offiziell überwacht von der ETH Zürich.

Durch unsere Unterstützung der Plant-for-the-Planet Akademien tragen wir
dazu bei, dass Jugendliche weltweit zu Klimabotschaftern werden.

Werden Sie grün mit uns zusammen!

Zeigen Sie Ihr Klimabewusstsein mit unseren Marketingmaterialien


Profitieren Sie von PR-Möglichkeiten

Motivieren Sie Besucher ihren eigenen Baum zu pflanzen mit dem Skate for the Planet Armband


Veranstalten Sie eine Plant-for-the-Planet Akademie,
um Ihre Gemeinde zu aktivieren