Schlittschuhlaufen im Wüstenstaat Algerien: Glice® installiert erste synthetische Eislaufbahn in Algier

Afrikas größtes Land Algerien wird für gewöhnlich mit den Wüstenlandschaften der Sahara assoziiert, die weite Teile des Landesinneren bedecken. In Zeiten von Glice® synthetischen Eislaufbahnen werden die Regeln der Vorstellungskraft jedoch ganz neu geschrieben, sodass Schlittschuhlaufen und Wüste sich nicht mehr gegenseitig ausschließen: Im Februar wurde eine erste Glice® Eislaufbahn in einem Einkaufszentrum der Hauptstadt Algier installiert und hat seitdem schon zahlreiche Neuankömmlinge auf dem Eis begrüßt. Als überraschende Ergänzung des Freizeitangebotes im Wüstenstaat kommt Eislaufen bei den Bürgern sehr gut an und insbesondere Kinder scheinen großen Gefallen an dem neuen Angebot zu finden. Glice® Lauflernhilfen machen es für die kleinen Schlittschuhläufer einfach und sicher, ein erstes Gefühl für das synthetische Eis zu bekommen. Sie sind Teil einer breit gefächerten und hochqualitativen Zubehörlinie für Glice® synthetischen Eislaufbahnen.

Mehr Bilder finden Sie hier: https://www.flickr.com/photos/glicerinks/sets/72157679006255291/with/33109464714/

Anderes Premiumzubehör für Glice® Eislaufbahnen umfasst Schlittschuhe, Banden, Schleifmaschinen und mehr. Für zusätzliche Informationen klicken Sie hier: https://www.glicerink.com/de/synthetische-eisbahnen-produkte/freizeit-kunststoffeisbahnen/

Glice® ökologisches Null-Energie Eis ermöglicht Schlittschuhlaufen unabhängig von klimatischen Bedingungen – selbst in der Wüste. Lernen Sie mehr über die grüne Technologie hier: https://www.glicerink.com/de/synthetische-eisbahnen-technologie/

#glice_algerien #glice_technologie #eislaufen_algier #glice_synthetisches_eis #glice_zubehör #lauflernhilfe